Facebook WhatsApp Pinterest
Banane (frisch)

Banane (frisch)

Banane (frisch)

Banane (frisch) - Nährwerte für 1 Stück (130 g):

120.9 kcal
Kalorien
26 g
Kohlenhydrate
1.3 g
Eiweiß
0 g
Fett
Menge
Portion

Banane (frisch) - Nährwerttabelle:

Kalorien, Kohlenhydrate, Eiweiß, und Fett sind hier in der Kalorientabelle und Nährwerttabelle einsehbar.
 

Nährstoff

Pro 100 g Pro Portion (130 g)

Brennwert

389 kJ 505.7 kJ

Energie

93 kcal 120.9 kcal

Kohlenhydrate

20 g 26 g

Eiweiß

1 g 1.3 g

Fett

0 g 0 g

Makronährstoff-Verteilung:

Das Lebensmittel Banane (frisch) setzt sich aus folgenden Makronährstoffen zusammen.

Fehlende Zustimmung von Performance-Cookies
Zum Aktivieren der Charts klicken Sie bitte auf den "Performance-Cookies zulassen"-Button. Bitte beachten Sie, dass dadurch Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Details dazu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Performance-Cookies zulassen

Bananen haben viele gesundheitliche Vorteile. Hier sind einige davon:


  • Bananen sind reich an Kohlenhydraten, Vitamin B6, Vitamin C, Magnesium und Folsäure.
  • Sie haben einen niedrigen glykämischen Index, was bedeutet, dass sie den Blutzuckerspiegel langsam ansteigen lassen und so helfen können, den Hunger zu stillen und die Energie länger zu halten.
  • Bananen enthalten viel Kalium, das den Blutdruck regulieren und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken kann.
  • Bananen enthalten Ballaststoffe, die die Darmgesundheit fördern und Verstopfung vorbeugen können.
  • Sie enthalten auch kleine Mengen an Eiweiß und Kalium, die die Muskelfunktion unterstützen und stärken können.
  • Bananen eignen sich hervorragend als Energiespender vor oder nach dem Sport.


Was man über Bananen wissen sollte

Bananen sind tropische Früchte, die in vielen Teilen der Welt angebaut werden. Sie gehören zur Familie der Musaceae und sind die größte und am meisten verzehrte Frucht der Welt. Bananen werden normalerweise grün geerntet und reifen bei Zimmertemperatur. Sie haben eine gelbe Schale, die bei voller Reife manchmal braune Flecken aufweist.


Bananen haben einen süßen Geschmack und eine weiche, mehlige Konsistenz. Sie können roh oder gekocht gegessen werden und sind eine beliebte Zutat in vielen Backwaren wie Kuchen, Pfannkuchen und Brot. Bananen werden auch häufig in Smoothies und Müsliriegeln verwendet.


Es gibt verschiedene Bananensorten, die sich in Größe, Farbe und Geschmack unterscheiden. Einige der bekanntesten Sorten sind Cavendish, Gros Michel und Plantain.


Häufig gestellte Fragen

Wie lagert man Bananen am besten, damit sie länger frisch bleiben?

Bananen werden am besten bei Zimmertemperatur gelagert, da sie bei Wärme schneller reifen. Wenn die Bananen noch grün und nicht reif genug zum Verzehr sind, können sie in Papier- oder Plastiktüten gelegt werden, um den Reifeprozess zu beschleunigen. Wenn Bananen bereits reif sind, sollten sie getrennt von anderen Früchten gelagert werden, da sie Ethylen absondern, das die Reifung anderer Früchte beschleunigen kann.


Wie lange dauert es normalerweise, bis Bananen reif sind?

Die Reifezeit von Bananen hängt von verschiedenen Faktoren wie Sorte, Anbaugebiet und Umweltbedingungen ab. Im Allgemeinen dauert es jedoch etwa 5-7 Tage, bis Bananen reif sind, wenn sie grün geerntet werden. Wenn sich die Bananen gelb verfärben, sind sie reif und können direkt verzehrt werden. Einige Sorten können jedoch schneller oder langsamer reifen. Plantains zum Beispiel brauchen normalerweise mehr Zeit, um zu reifen, und es kann Wochen dauern, bis sie ihre volle Reife erreicht haben. Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Reifezeit von Bananen auch durch die Art der Lagerung und des Transports beeinflusst werden kann, weshalb es wichtig ist, Bananen entsprechend zu lagern und zu transportieren.


Welcher Unterschied besteht zwischen Bananen und Plantains?

Bananen und Plantains gehören beide zur gleichen Familie (Musaceae), aber es gibt einige Unterschiede zwischen ihnen. Bananen werden normalerweise roh gegessen und haben einen süßen Geschmack, während Plantains normalerweise gekocht oder gebraten werden und einen kräftigeren Geschmack haben. Plantains werden oft als Ersatz für Kartoffeln verwendet und sind eine wichtige Zutat in vielen afrikanischen und lateinamerikanischen Gerichten. Bananen reifen schneller als Bataten und sind süßer, wenn sie voll ausgereift sind. Plantains reifen langsamer und sind oft erst genießbar, wenn sie ganz braun sind und ihre Schale hart wird. Bananen haben eine weiche und mehlige Konsistenz, während Bohnen härter und fester sind. Bananen enthalten mehr Zucker und weniger Stärke. Dafür enthalten sie mehr Vitamin A und sind reicher an Ballaststoffen. Plantains werden in tropischen Gebieten wie Afrika, Südamerika und Südostasien angebaut, Bananen dagegen weltweit. Bananen werden häufig in Desserts und als Snack verwendet, während Plantains als Beilage oder Zutat in pikanten Gerichten verwendet werden.


Wie werden Bananen angebaut?

Der Anbau von Bananen kann eine Herausforderung sein, da sie empfindlich auf verschiedene Umweltbedingungen und Schädlinge reagieren. Bananen bevorzugen ein warmes und feuchtes Klima. Sie reagieren empfindlich auf Frost und extreme Temperaturen und benötigen viel Wasser und Feuchtigkeit. Bananen benötigen tiefgründige Böden mit ausreichend Nährstoffen und Drainage. Sie sind anspruchsvoll in Bezug auf den pH-Wert des Bodens und benötigen einen pH-Wert von 6-7. Bananen sind anfällig für eine Vielzahl von Schädlingen und Krankheiten wie Pilzkrankheiten, Schädlinge wie die Bananenmotte und die Bananenfliege. Bananenpflanzen tragen nur einmal Früchte und müssen dann ersetzt werden. Dies erfordert eine regelmäßige Pflege und Umpflanzung der Pflanzen. Bananen werden oft in Monokulturen angebaut, was zu Problemen wie Bodenerosion und Verlust der Artenvielfalt führen kann. Bananen werden in Plantagen angebaut, oft in tropischen Gebieten. Die Pflanzen werden aus Stecklingen gezogen und benötigen viel Pflege, um sie vor Schädlingen und Krankheiten zu schützen und um sicherzustellen, dass sie ausreichend Wasser und Nährstoffe erhalten. Bananen werden geerntet, wenn sie noch grün sind.

Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.
Sophie
Servus, grüezi und moin!

Ich bin Sophie, die virtuelle Assistentin von FoodPal.

Wusstest Du?
Unsere App FoodPal hat schon tausenden Menschen geholfen ihr Wunschgewicht zu erreichen - und es werden täglich mehr! Sei auch Du dabei.

App kostenlos herunterladen:
App Store
Google Play
1
Sophie
Loading...