Facebook WhatsApp Pinterest
Zuckerrüben (frisch)

Zuckerrüben (frisch)

Zuckerrüben (frisch)

Zuckerrüben (frisch) - Nährwerte für 100 Gramm :

42 kcal
Kalorien
9 g
Kohlenhydrate
1 g
Eiweiß
0 g
Fett
Menge
Portion

Zuckerrüben (frisch) - Nährwerttabelle:

Kalorien, Kohlenhydrate, Eiweiß, und Fett sind hier in der Kalorientabelle und Nährwerttabelle einsehbar.
 

Nährstoff

Pro 100 g

Brennwert

180 kJ

Energie

42 kcal

Kohlenhydrate

9 g

Eiweiß

1 g

Fett

0 g

Makronährstoff-Verteilung:

Das Lebensmittel Zuckerrüben (frisch) setzt sich aus folgenden Makronährstoffen zusammen.

Fehlende Zustimmung von Performance-Cookies
Zum Aktivieren der Charts klicken Sie bitte auf den "Performance-Cookies zulassen"-Button. Bitte beachten Sie, dass dadurch Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Details dazu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Performance-Cookies zulassen

Zuckerrüben sind reich an Nährstoffen und enthalten viele gesundheitsfördernde Substanzen. Nachfolgend einige Vorteile der Zuckerrübe:


  • Zuckerrüben sind reich an Kohlenhydraten, Vitaminen und Mineralstoffen, insbesondere Kalium, Kalzium, Magnesium und Folsäure. Außerdem enthalten sie Ballaststoffe und einige sekundäre Pflanzenstoffe, die eine gesundheitsfördernde Wirkung haben.
  • Zuckerrüben enthalten Betain, eine Substanz, die die Feuchtigkeit und Elastizität der Haut verbessern und das Risiko von Hautschäden verringern kann. Außerdem enthalten sie Vitamin C, das die Haut stärken und vor Schäden durch freie Radikale schützen kann.


Was man über Zuckerrüben wissen sollte

Die Zuckerrübe ist eine Nahrungspflanze, die hauptsächlich als Rohstoff für die Zuckerherstellung und als Futtermittel verwendet wird. Sie gehört zur Familie der Rüben und wird in vielen Teilen der Welt angebaut.


Zuckerrüben haben eine lange, dicke Wurzel, die tief in den Boden eindringt und eine Vielzahl von Nährstoffen aufnimmt. Sie werden geerntet, wenn sie voll ausgereift sind. Dann haben sie eine braune, raue Schale und ein süßes, orangefarbenes Fruchtfleisch.


Sie enthalten einen hohen Zuckeranteil, der während des Produktionsprozesses aus dem Fruchtfleisch herausgelöst wird. Der Zucker wird dann zu verschiedenen Zuckerarten wie Rohrzucker, Kristallzucker und braunem Zucker weiterverarbeitet. Zuckerrüben werden auch als Tierfutter verwendet und sind eine wichtige Energie- und Nährstoffquelle für Rinder, Schafe, Schweine und Pferde.


In einigen Teilen der Welt werden Zuckerrüben auch zu Lebensmitteln verarbeitet, z. B. zu Sirup und anderen Süßungsmitteln. Zuckerrüben enthalten auch eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen, die für die Gesundheit wichtig sind, darunter Kalium, Kalzium, Magnesium und Folsäure.


Häufig gestellte Fragen

Wie gewinnt man Zucker aus Zuckerrüben?

Zucker wird aus Zuckerrüben gewonnen, indem die Rüben geschält, zerkleinert und in Wasser gekocht werden. Durch das Kochen werden die Zellen der Rübe aufgebrochen, wodurch Zuckerwasser, auch Saft genannt, freigesetzt wird. Der Saft wird anschließend geklärt und konzentriert, um den Rohrzucker herzustellen.


Sind Zuckerrüben für Diabetiker geeignet?

Zuckerrüben enthalten von Natur aus viel Zucker und sind daher für Diabetiker eher ungeeignet. Es ist wichtig, dass Diabetiker ihre Kohlenhydratzufuhr sorgfältig überwachen und ihren Arzt oder Ernährungsberater konsultieren, bevor sie Zuckerrüben oder andere Lebensmittel mit hohem Zuckergehalt in ihren Speiseplan aufnehmen.

Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.
Sophie
Servus, grüezi und moin!

Ich bin Sophie, die virtuelle Assistentin von FoodPal.

Wusstest Du?
Unsere App FoodPal hat schon tausenden Menschen geholfen ihr Wunschgewicht zu erreichen - und es werden täglich mehr! Sei auch Du dabei.

App kostenlos herunterladen:
App Store
Google Play
1
Sophie
Loading...