Facebook WhatsApp Pinterest
Zwiebel (frisch)

Zwiebel (frisch)

Zwiebel (frisch)

Zwiebel (frisch) - Nährwerte für 1 Stück (100 g):

28 kcal
Kalorien
4 g
Kohlenhydrate
1 g
Eiweiß
0 g
Fett
Menge
Portion

Zwiebel (frisch) - Nährwerttabelle:

Kalorien, Kohlenhydrate, Eiweiß, und Fett sind hier in der Kalorientabelle und Nährwerttabelle einsehbar.
 

Nährstoff

Pro 100 g Pro Portion (100 g)

Brennwert

117 kJ 117 kJ

Energie

28 kcal 28 kcal

Kohlenhydrate

4 g 4 g

Eiweiß

1 g 1 g

Fett

0 g 0 g

Makronährstoff-Verteilung:

Das Lebensmittel Zwiebel (frisch) setzt sich aus folgenden Makronährstoffen zusammen.

Fehlende Zustimmung von Performance-Cookies
Zum Aktivieren der Charts klicken Sie bitte auf den "Performance-Cookies zulassen"-Button. Bitte beachten Sie, dass dadurch Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Details dazu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Performance-Cookies zulassen

Zwiebeln sind reich an Nährstoffen und haben folgende gesundheitsfördernde Eigenschaften:


  • Sie enthalten Vitamin C, Vitamin B6, Folsäure und Mineralstoffe wie Kalium und Chrom.
  • Zwiebeln sind auch reich an Antioxidantien und sekundären Pflanzenstoffen, die helfen können, Entzündungen im Körper zu reduzieren und das Risiko von Herzerkrankungen zu senken. 
  • Die in der Schale enthaltenen Farbstoffe Quercetin und Kaempferol haben auch krebshemmende Eigenschaften. 
  • Zwiebeln können auch helfen, den Blutzuckerspiegel zu regulieren und das Risiko bestimmter Krebsarten zu verringern. 
  • Sie sind außerdem eine gute Quelle für Ballaststoffe und können beim Abnehmen helfen.


Was man über Zwiebeln wissen sollte

Zwiebeln gehören zur Familie der Lauchgewächse und sind eine der ältesten und am häufigsten verwendeten Zutaten in der Küche. Es gibt viele verschiedene Arten von Zwiebeln, wie rote Zwiebeln, weiße Zwiebeln und sogar schwarze Zwiebeln. Sie können roh oder gekocht verzehrt werden und sind eine beliebte Zutat in vielen Gerichten wie Suppen, Soßen, Aufläufen und Eintöpfen.


Zwiebeln werden landwirtschaftlich angebaut und sind in vielen Teilen der Welt ein wichtiges Erntegut. Sie wachsen unter der Erde und ihre Schale kann verschiedene Farben haben.


Häufig gestellte Fragen

Wie werden Zwiebeln am besten gelagert?

Zwiebeln sollten kühl, trocken und dunkel gelagert werden, um ihre Haltbarkeit zu maximieren. Der ideale Lagerort hat eine Temperatur von ca. 4-10°C. Es ist wichtig, Zwiebeln getrennt voneinander zu lagern, da sie Feuchtigkeit produzieren und dadurch schneller verderben. Im Allgemeinen sind Zwiebeln bei richtiger Lagerung mehrere Monate haltbar.


Wie kann man Zwiebelgeruch von den Händen entfernen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Zwiebelgeruch von den Händen zu entfernen: Die Hände mit Zitronensaft oder Essig einreiben. Das saure Milieu hilft, den Geruch zu neutralisieren. Oder wasche deine Hände gründlich mit Wasser und Seife und reibe sie anschließend mit einer Mischung aus Natron und Wasser ein. Oder reibe deine Hände mit Backpulver ein und wasche sie anschließend mit Wasser und Seife ab. Oder reibe deine Hände mit einer Mischung aus einem Teelöffel Pfefferminzöl und einigen Tropfen Teebaumöl ein und wasche sie anschließend gründlich ab. Oder reibe deine Hände mit Zahnpasta ein und wasche sie anschließend gründlich ab.


Was ist der Unterschied zwischen Zwiebeln und Lauch?

Zwiebeln und Lauch gehören beide zur Familie der Lauchgewächse, aber es gibt einige Unterschiede zwischen ihnen. Zwiebeln sind Wurzelknollen, die unter der Erde wachsen. Sie haben eine dicke Schale und eine papierartige Hülle um die Schale. Die Farbe der Schale kann von weiß über gelb bis rot variieren. Sie haben einen kräftigen, süßlichen Geschmack und werden in der Küche häufig verwendet, um verschiedenen Gerichten Aroma und Geschmack zu verleihen. Porree ist eine grüne Pflanze, die oberirdisch wächst. Er hat einen langen, dünnen Stiel und einen weißen Wurzelansatz, der sich in grüne Blätter teilt. Er hat einen milden, süßlichen Geschmack und wird häufig in Suppen, Aufläufen und anderen warmen Gerichten verwendet. Lauch wird oft als milder und zarter als Zwiebeln und Zwiebeln als schärfer und würziger beschrieben. Dies hängt jedoch von der Art der Zwiebel bzw. des Lauchs und deren Verwendung ab.


Wie werden Zwiebeln angebaut und geerntet?

Zwiebeln werden aus Samen oder Setzlingen gezogen. Die Samen werden im Frühjahr ins Beet oder in Töpfe gesät und brauchen etwa 2 bis 3 Monate zum Keimen. Es ist wichtig, dass der Boden gut durchlässig ist und genügend Sonnenlicht und Wärme erhält. Die Zwiebeln benötigen außerdem regelmäßige Bewässerung und Düngung, um optimal zu wachsen. Die Erntezeit variiert je nach Zwiebelsorte und kann von Sommer bis Herbst reichen.

Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.
Sophie
Servus, grüezi und moin!

Ich bin Sophie, die virtuelle Assistentin von FoodPal.

Wusstest Du?
Unsere App FoodPal hat schon tausenden Menschen geholfen ihr Wunschgewicht zu erreichen - und es werden täglich mehr! Sei auch Du dabei.

App kostenlos herunterladen:
App Store
Google Play
1
Sophie
Loading...