Facebook WhatsApp Pinterest
Oliven

Oliven

Oliven

Oliven - Nährwerte für 1 Stück (5 g):

7 kcal
Kalorien
0.05 g
Kohlenhydrate
0.05 g
Eiweiß
0.65 g
Fett
Menge
Portion

Oliven - Nährwerttabelle:

Kalorien, Kohlenhydrate, Eiweiß, und Fett sind hier in der Kalorientabelle und Nährwerttabelle einsehbar.
 

Nährstoff

Pro 100 g Pro Portion (5 g)

Brennwert

577 kJ 28.85 kJ

Energie

140 kcal 7 kcal

Kohlenhydrate

1 g 0.05 g

Eiweiß

1 g 0.05 g

Fett

13 g 0.65 g

Makronährstoff-Verteilung:

Das Lebensmittel Oliven setzt sich aus folgenden Makronährstoffen zusammen.

Fehlende Zustimmung von Performance-Cookies
Zum Aktivieren der Charts klicken Sie bitte auf den "Performance-Cookies zulassen"-Button. Bitte beachten Sie, dass dadurch Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Details dazu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Performance-Cookies zulassen

Oliven haben eine Reihe von Vorteilen als Nahrungsmittel:


  • Oliven sind reich an Nährstoffen wie Vitamin E, Kalium, Kalzium und natürlichen Antioxidantien, die alle wichtig für eine gesunde Ernährung sind.
  • Olivenöl ist reich an gesunden Fetten, die dazu beitragen, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken und das Risiko von Herzerkrankungen zu verringern.
  • Oliven enthalten Polyphenole, die entzündungshemmend wirken, was sie für die allgemeine Gesundheit vorteilhaft macht.
  • Oliven können helfen, das Hungergefühl zu kontrollieren, was bei Diäten hilfreich sein kann.
  • Olivenöl kann auch helfen, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu verjüngen.


Was man über Oliven wissen sollte

Oliven sind die Früchte des Ölbaums (Olea europaea), der in den Mittelmeerländern und anderen warmen Klimazonen angebaut wird. Oliven werden je nach Reifegrad und Verarbeitung als grüne oder schwarze Oliven angeboten. Grüne Oliven werden meist sofort nach der Ernte verarbeitet, während schwarze Oliven länger gelagert werden und einen milderen Geschmack haben.


Oliven und Olivenöl sind in vielen Ländern ein wichtiger Bestandteil der Küche und werden sowohl roh als auch verarbeitet verzehrt. Olivenöl wird auch häufig als Koch- und Salatöl verwendet.


Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass Oliven und Olivenöl einen hohen Kaloriengehalt haben und daher nur in Maßen verzehrt werden sollten.


Häufig gestellte Fragen

Wie lange sind Oliven haltbar und wie sollten sie gelagert werden?

Oliven können einige Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden. In Öl eingelegte Oliven sind etwa ein Jahr haltbar, wenn sie kühl und dunkel aufbewahrt werden. Reines Olivenöl sollte kühl und dunkel gelagert werden und ist etwa 6 Monate haltbar.


Wie werden Oliven angebaut?

Oliven wachsen an Olivenbäumen, die in warmen und trockenen Klimazonen wie dem Mittelmeerraum gedeihen. Die Bäume können bis zu tausend Jahre alt werden und tragen jedes Jahr Früchte. Die Erntezeit der Oliven hängt von der Sorte und dem Klima ab. Im Mittelmeerraum beginnt die Ernte meist im Oktober oder November, während in wärmeren Regionen die Früchte das ganze Jahr über geerntet werden können.


Worin besteht der Unterschied zwischen grünen und schwarzen Oliven?

Grüne und schwarze Oliven unterscheiden sich im Reifegrad und im Geschmack. Grüne Oliven werden vor der Vollreife gepflückt und haben einen bitteren, herben Geschmack. Sie werden oft eingelegt oder in Öl mariniert, um ihren Geschmack zu mildern. Schwarze Oliven hingegen werden vollreif geerntet und haben einen milderen, nussigen Geschmack. Sie werden häufig als Snack oder zum Verfeinern von Speisen verwendet.

Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.
Sophie
Servus, grüezi und moin!

Ich bin Sophie, die virtuelle Assistentin von FoodPal.

Wusstest Du?
Unsere App FoodPal hat schon tausenden Menschen geholfen ihr Wunschgewicht zu erreichen - und es werden täglich mehr! Sei auch Du dabei.

App kostenlos herunterladen:
App Store
Google Play
1
Sophie
Loading...