App: FoodPal - Ernährungsplan
 
FoodPal - Ernährungsplan

Bunter Linsensalat mit gebratenen Tofuwürfeln

Bunter Linsensalat mit gebratenen Tofuwürfeln

Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Portion:
1

Nährwerte:

687
Kalorien
59 g
Kohlenhydrate
44 g
Eiweiß
28 g
Fett

Zutaten:

Linsen (gelb, roh)Linsen (gelb, roh) 100 g
Salz, Tafelsalz, MeersalzSalz, Tafelsalz, Meersalz 1 Prise
Cherry Tomaten, Cocktail Tomaten (frisch)Cherry Tomaten, Cocktail Tomaten (frisch)3 ¾ (75 g)
OlivenOliven4 (20 g)
Salatgurke (frisch)Salatgurke (frisch)⅓ (125 g)
Räuchertofu, Tofu (geräuchert)Räuchertofu, Tofu (geräuchert) 80 g
Schnittlauch (frisch)Schnittlauch (frisch) 1 ½ Teelöffel
Pfeffer (schwarz)Pfeffer (schwarz) 4 Prisen
OlivenölOlivenöl 1 Teelöffel
ChiliflockenChiliflocken 1 Prise
Kurkumapulver, GelbwurzKurkumapulver, Gelbwurz ½ Esslöffel

Zubereitung:

Schritt 1:
Ca. 250 ml Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Danach die Linsen hinzufügen und bei mittlerer Hitze in ca. 8-10 min weich garen. Danach abgießen, abtropfen lassen in ein Schälchen füllen und das Kurkumapulver und die Chiliflocken vorsichtig unterheben. Beiseitestellen und erkalten lassen.
Schritt 2:
In der Zwischenzeit die Cherry-Tomaten waschen und halbieren, sowie die Oliven. Die Gurke waschen, ggf. je nach Geschmack schälen und in feine Würfel schneiden. Den Schnittlauch fein waschen und fein hacken. Danach den Tofu würfeln und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett scharf anbraten - ggf. nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseitestellen.
Schritt 3:
Nun die Cherry-Tomaten, Oliven, Gurkenwürfeln und die Schnittlauchröllchen vorsichtig unter die gelben Linsen heben und alles nach Geschmack mit Pfeffer abschmecken. Mit den gebratenen Tofuwürfeln toppen und erst zum Schluss das Olivenöl hinzufügen und untermengen. Anrichten und genießen.

Benötigte Küchengeräte:

Beschichtete Pfanne
Beschichtete Pfanne
Herd
Herd
Küchenmesser
Küchenmesser
Schneidebrett
Schneidebrett
Sparschäler
Sparschäler
Topf
Topf
Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.