Facebook WhatsApp Pinterest

Putenbrust mit Süßkartoffel und Salat

Putenbrust mit Süßkartoffel und Salat

Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeitsgrad:
Mittel
Portion:
1

Nährwerte:

651
Kalorien
84 g
Kohlenhydrate
34 g
Eiweiß
15 g
Fett

Zutaten:

OlivenölOlivenöl 2 Esslöffel
Salz, Tafelsalz, MeersalzSalz, Tafelsalz, Meersalz 1 Prise
Eisbergsalat (frisch)Eisbergsalat (frisch)⅕ (50 g)
Paprika (rot, frisch)Paprika (rot, frisch)½ (75 g)
Süßkartoffeln (frisch)Süßkartoffeln (frisch)1 (310 g)
Salatgurke (frisch)Salatgurke (frisch)⅓ (120 g)
Putenbrustfilet (Bio-Qualität)Putenbrustfilet (Bio-Qualität) 100 g
Kräuterquark (leicht)Kräuterquark (leicht) 3 Teelöffel

Zubereitung:

Schritt 1:
Süßkartoffel waschen. Mit einem scharfen Messer ein paar Male anstechen. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Süßkartoffel auf einem Backblech ca. 45 Min in Ofen schieben.
Schritt 2:
Paprika, Gurke und Salat waschen sowie klein schneiden. Putenbrust mit Salz würzen und in einer Pfanne mit etwas Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten braten.
Schritt 3:
Nach 45 Min. mit einer Gabel in die Süßkartoffel stechen, wenn weich ist sie gar.
Schritt 4:
Die Süßkartoffel mit einem Messer halbieren und Kräuterquark dazugeben. Salat anrichten und mit ein wenig Olivenöl sowie Essig beträufeln. Nach Wunsch mit Salz würzen. Die fertige Putenbrust dazu servieren.

Makronährstoff-Verteilung:

Das Rezept Putenbrust mit Süßkartoffel und Salat setzt sich aus folgenden Makronährstoffen zusammen.

Fehlende Zustimmung von Performance-Cookies
Zum Aktivieren der Charts klicken Sie bitte auf den "Performance-Cookies zulassen"-Button. Bitte beachten Sie, dass dadurch Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Details dazu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Performance-Cookies zulassen

Benötigte Küchengeräte:

Backblech
Backblech
Backofen
Backofen
Beschichtete Pfanne
Beschichtete Pfanne
Gabel
Gabel
Herd
Herd
Küchenmesser
Küchenmesser
Schneidebrett
Schneidebrett
Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.
Sophie
Servus, grüezi und moin!

Ich bin Sophie, die virtuelle Assistentin von FoodPal.

Wusstest Du?
Unsere App FoodPal hat schon tausenden Menschen geholfen ihr Wunschgewicht zu erreichen - und es werden täglich mehr! Sei auch Du dabei.

App kostenlos herunterladen:
App Store
Google Play
1
Sophie
Loading...