Kichererbsenpüree mit Bärlauch

Kichererbsenpüree mit Bärlauch

Zubereitungszeit:
15 min
Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Portion:
1

Nährwerte:

334
Kalorien
24 g
Kohlenhydrate
13 g
Eiweiß
17 g
Fett

Zutaten:

Kichererbsen (Konserve)Kichererbsen (Konserve) 125 g
ZitronensaftZitronensaft ½ Teelöffel
OlivenölOlivenöl ¾ Teelöffel
Sesampaste, Tahina, Tahini, SesambutterSesampaste, Tahina, Tahini, Sesambutter 8 g
KreuzkümmelKreuzkümmel ¼ Esslöffel
Pfeffer (schwarz)Pfeffer (schwarz) 2 Prisen
Salz, Tafelsalz, MeersalzSalz, Tafelsalz, Meersalz 2 Prisen
Paprikapulver (edelsüß)Paprikapulver (edelsüß) 2 Prisen
Bärlauch (frisch)Bärlauch (frisch) 25 g
ChiliflockenChiliflocken 2 Prisen

Zubereitung:

Schritt 1:
Die Kichererbsen abgießen und gründlich unter kaltem Wasser abspülen. Bärlauch waschen und trocken schütteln. 1 EL Kichererbsen für die Garnitur zur Seite stellen. Die restlichen Kichererbsen in einem Mixer grob hacken.
Schritt 2:
Zitronensaft, Öl, Tahini, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und Paprikapulver hinzufügen und ebenfalls im Mixer rühren. So lange mixen bis eine cremige Masse entstanden ist.
Schritt 3:
Den Bärlauch ganz fein hacken, in den Mixer hinzugeben und für wenige Sekunden durchmixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schritt 4:
Das fertige Kichererbsenpüree umfüllen und mit den restlichen Kichererbsen und Chiliflocken garnieren. Mit etwas Olivenöl beträufeln.

Benötigte Küchengeräte:

Esslöffel
Esslöffel
Handmixer
Handmixer
Küchenmesser
Küchenmesser
Schneidebrett
Schneidebrett
Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.