Kartoffeln in Rahmsauce mit Paprika

Kartoffeln in Rahmsauce mit Paprika

Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Portion:
1

Nährwerte:

470
Kalorien
62 g
Kohlenhydrate
10 g
Eiweiß
17 g
Fett

Zutaten:

Kartoffel  (frisch)Kartoffel (frisch)3 (240 g)
Salz, Tafelsalz, MeersalzSalz, Tafelsalz, Meersalz 1 Prise
PaprikapulverPaprikapulver ½ Esslöffel
Karottensaft, MöhrensaftKarottensaft, Möhrensaft 125 ml
Haferflocken (zart)Haferflocken (zart) 1 Teelöffel
Sojasoße, Sojasauce (dunkel)Sojasoße, Sojasauce (dunkel) 1 Esslöffel
Paprika (rot, frisch)Paprika (rot, frisch)1 (150 g)
OlivenölOlivenöl ½ Teelöffel
Sahne, Schlagsahne (30% Fett)Sahne, Schlagsahne (30% Fett) 25 ml

Zubereitung:

Schritt 1:
Kartoffeln gründlich waschen, Wasser mit reichlich Salz zum Kochen bringen und die ungeschälten Kartoffeln etwa 20 Min. kochen. Inzwischen Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und 3 Hälften grob würfeln.
Schritt 2:
Öl in einem weiteren Topf erhitzen und die Paprikastücke darin andünsten. Mit Paprikapulver und Salz würzen. Möhrensaft dazu gießen und alles zugedeckt etwa 15 Min. bei mittlerer Hitze schmoren lassen.
Schritt 3:
Sahne in ein hohes Gefäß geben und mit dem Schneebesen eines Handmixers steif schlagen. Restliche Paprikahälfte in etwa 5 mm kleine Stücke würfeln. Haferflocken zu den gegarten Paprikastücken geben und vom Herd nehmen. Alles mit einem Stabmixer fein pürieren. Rohe Paprikawürfel unterrühren.
Schritt 4:
Sauce nochmals erhitzen, nach Belieben mit Sojasauce abschmecken und die Schlagsahne unterziehen. Kartoffeln abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und pellen. In die Paprika-Rahmsauce geben und servieren.

Benötigte Küchengeräte:

Handmixer
Handmixer
Herd
Herd
Pürierstab
Pürierstab
Schneebesen
Schneebesen
Topf
Topf
Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.