Rucola-Linsen-Pasta mit Pesto

Rucola-Linsen-Pasta mit Pesto

Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Zubereitungszeit:
30 min
Portion:
1

Nährwerte:

707
Kalorien
59 g
Kohlenhydrate
30 g
Eiweiß
35 g
Fett

Zutaten:

PinienkernePinienkerne 20 g
Knoblauch (frisch)Knoblauch (frisch)¾ (2 g)
Tomaten (getrocknet)Tomaten (getrocknet) 40 g
OlivenölOlivenöl 1 ½ Teelöffel
Aceto Balsamico EssigAceto Balsamico Essig ½ Esslöffel
ZitronensaftZitronensaft ½ Esslöffel
Salz, Tafelsalz, MeersalzSalz, Tafelsalz, Meersalz 0 Prise
Pfeffer (schwarz)Pfeffer (schwarz) 0 Prise
Rucola (frisch)Rucola (frisch) 30 g
Basilikum (frisch oder getrocknet)Basilikum (frisch oder getrocknet) 4 g
Zwiebel (frisch)Zwiebel (frisch)½ (50 g)
Cherry Tomaten, Cocktail Tomaten (frisch)Cherry Tomaten, Cocktail Tomaten (frisch)4 (80 g)
Linsen Spaghetti (roh)Linsen Spaghetti (roh) 80 g

Zubereitung:

Schritt 1:
Die Pinienkerne bei mittlerer Hitze 3 Minuten in einer heißen Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen. Währenddessen Knoblauch schälen und hacken.
Schritt 2:
2/3 der Pinienkerne mit dem Knoblauch, den getrockneten Tomaten, 0,5 EL Öl, Essig und Zitronensaft fein pürieren. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schritt 3:
Gewaschenen Rucola und Basilikum grob hacken. Die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren.
Schritt 4:
Linsen-Spaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen bis sie bissfest sind. Abbgießen und abtropfen lassen.
Schritt 5:
In der Zwischenzeit das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel hinzufügen und 2 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Tomaten hinzufügen und 2 Minuten mitbraten.
Schritt 6:
Pesto, Nudeln, Rucola und Basilikum hinzufügen, alles mischen und mit den restlichen Pinienkernen garniert servieren.

Benötigte Küchengeräte:

Beschichtete Pfanne
Beschichtete Pfanne
Esslöffel
Esslöffel
Herd
Herd
Küchenmesser
Küchenmesser
Pürierstab
Pürierstab
Schneidebrett
Schneidebrett
Sparschäler
Sparschäler
Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.