Röst-Zucchini aus dem Ofen

Röst-Zucchini aus dem Ofen

Zubereitungszeit:
35 min
Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Portion:
1

Nährwerte:

584
Kalorien
6 g
Kohlenhydrate
15 g
Eiweiß
55 g
Fett

Zutaten:

Zucchini (frisch)Zucchini (frisch)1 (210 g)
Zitrone  (frisch)Zitrone (frisch)⅒ (0,25 g)
Knoblauch (frisch)Knoblauch (frisch)1 (3 g)
OlivenölOlivenöl 2 ½ Teelöffel
Salz, Tafelsalz, MeersalzSalz, Tafelsalz, Meersalz 3 Prisen
Pfeffer (weiß)Pfeffer (weiß) 3 Prisen
SchwarzkümmelSchwarzkümmel 1 Messerspitze
Sesam, Sesamsamen (getrocknet)Sesam, Sesamsamen (getrocknet) 1 Teelöffel
Parmesan KäseParmesan Käse 30 g

Zubereitung:

Schritt 1:
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die Zucchini gut waschen, Strunk entfernen und halbieren. Danach in gleichmäßig große Würfel schneiden.
Schritt 2:
Die Zitrone heiß abwaschen und die Zitronenschale abreiben. Den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse pressen (wer keine hat, nimmt einfach die flache Seite eines Messers und drückt die Knoblauchzehe durch). Nun die Zucchini-Würfel mit der Zitronenschale, dem gepressten Knoblauch und dem Olivenöl in eine Schüssel geben und alles gut mit den Händen durchmischen.
Schritt 3:
Die gepimpten Zucchini-Würfel nun gleichmäßig auf dem vorbereiteten Backblech verteilen, mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen und mit Schwarzkümmel und Sesam bestreuen. Dann auf der mittleren Schiene des Ofens für ca. 10 min backen.
Schritt 4:
Zwischenzeitlich den Parmesan hobeln bzw. fein reiben und die Zucchini nach den 10 min Backzeit (Ofen nicht ausschalten) herausnehmen. Mit Parmesan bestreuen und für weitere 8 min in den Ofen schieben. Zum Schluss herausnehmen, servieren und genießen.

Benötigte Küchengeräte:

Backblech
Backblech
Backpapier
Backpapier
Knoblauchpresse
Knoblauchpresse
Küchenmesser
Küchenmesser
Reibe
Reibe
Schneidebrett
Schneidebrett
Schüssel
Schüssel
Sparschäler
Sparschäler
Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.