Rosenkohlpfanne mit Kichererbsen

Rosenkohlpfanne mit Kichererbsen

Zubereitungszeit:
15 min
Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Portion:
1

Nährwerte:

814
Kalorien
72 g
Kohlenhydrate
34 g
Eiweiß
35 g
Fett

Zutaten:

Rosenkohl (gefroren)Rosenkohl (gefroren) 250 g
Kichererbsen (Konserve)Kichererbsen (Konserve) 200 g
Petersilie (frisch)Petersilie (frisch) 25 g
ChiliflockenChiliflocken 1 Prise
CurrypulverCurrypulver ½ Esslöffel
Salz, Tafelsalz, MeersalzSalz, Tafelsalz, Meersalz 2 Prisen
Pfeffer (schwarz)Pfeffer (schwarz) 2 Prisen
ZitronensaftZitronensaft ½ Teelöffel
RapsölRapsöl 1 Teelöffel
HaselnussHaselnuss 1 ½ Teelöffel
Glutenfreies BrotGlutenfreies Brot 60 g

Zubereitung:

Schritt 1:
Den tiefgekühlten Rosenkohl am Vorabend bzw. in der Mikrowelle bei ca. 200 Watte für 5 min auftauen.
Schritt 2:
Die Kichererbsen in einem Sieb kurz abspülen und danach abtropfen lassen.
Schritt 3:
Petersilie waschen und fein hacken. Danach Petersilie, Chiliflocken, Currypulver, Salz und Pfeffer mit dem Zitronensaft in einer großen Schüssel gründlich miteinander vermischen. Vorerst zur Seite stellen.
Schritt 4:
Die aufgetauten Rosenkohlröschen halbieren und in einer beschichteten Pfanne das Rapsöl erhitzen. Darin nun die Rosenkohlhälften ca. 5 min anbraten. Die Kichererbsen und die Haselnüsse im Ganzen hinzufügen und kurz erwärmen.
Schritt 5:
Nun den fertigen Rosenkohl-Kichererbsen-Mix zur Kräuter-Gewürzmischung in die Schüssel geben und gut vermengen. Ggf. nochmals mit Salz und Pfeffer nachwürzen und abschmecken. Den fertigen Mix nun auf einem Teller anrichten und mit dem glutenfreien Brot servieren. Genießen.

Benötigte Küchengeräte:

Beschichtete Pfanne
Beschichtete Pfanne
Herd
Herd
Küchenmesser
Küchenmesser
Mikrowelle
Mikrowelle
Schneidebrett
Schneidebrett
Schüssel
Schüssel
Sieb
Sieb
Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.