Thailändischer Hähnchen-Salat mit Reis

Thailändischer Hähnchen-Salat mit Reis

Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Zubereitungszeit:
20 min
Portion:
1

Nährwerte:

545
Kalorien
56 g
Kohlenhydrate
35 g
Eiweiß
17 g
Fett

Zutaten:

Reis (roh)Reis (roh) 50 g
Lauchzwiebeln, Frühlingszwiebeln (frisch)Lauchzwiebeln, Frühlingszwiebeln (frisch)1 (46 g)
Paprika (rot, frisch)Paprika (rot, frisch)½ (75 g)
Hähnchenbrust, Hähnchenbrustfilet (Bio-Qualität)Hähnchenbrust, Hähnchenbrustfilet (Bio-Qualität) 100 g
Kokosnussöl, KokosölKokosnussöl, Kokosöl 1 Esslöffel
Pfeffer (schwarz)Pfeffer (schwarz) 1 Prise
Salz, Tafelsalz, MeersalzSalz, Tafelsalz, Meersalz 1 Prise
Karotten, Möhren (frisch)Karotten, Möhren (frisch)1 (60 g)
Erdnussbutter, ErdnussmusErdnussbutter, Erdnussmus 1 Esslöffel
LimettensaftLimettensaft 1 Teelöffel
Currypaste (rot)Currypaste (rot) ½ Esslöffel
Sojasoße, SoyasoßeSojasoße, Soyasoße 1 Teelöffel
Erdnüsse (geröstet)Erdnüsse (geröstet) 1 Teelöffel

Zubereitung:

Schritt 1:
Reis wie auf der Packung beschrieben zubereiten.
Schritt 2:
Währenddessen Frühlingszwiebel und Paprika waschen und in kleine Stücke schneiden. Karotte schälen und mit einer Küchenreibe raspeln.
Schritt 3:
Hähnchenbrust in Streifen schneiden und in einer beschichteten Pfanne mit Öl anbraten. Nach einigen Minuten Paprika und Frühlingszwiebel dazugeben, mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen
Schritt 4:
Den fertigen Reis mit Karottenraspel, Gemüse und Fleisch mischen.
Schritt 5:
Für das Dressing Erdnussbutter, Currypaste, Limettensaft, Sojasauce und etwas Wasser verrühren und unter den Reis mischen. Alles auf einem Teller anrichten und mit Erdnüssen bestreuen.

Benötigte Küchengeräte:

Beschichtete Pfanne
Beschichtete Pfanne
Herd
Herd
Küchenmesser
Küchenmesser
Reibe
Reibe
Schneidebrett
Schneidebrett
Sparschäler
Sparschäler
Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.