Haselnuss-Pancakes mit frischen Orangenspalten

Haselnuss-Pancakes mit frischen Orangenspalten

Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Zubereitungszeit:
20 min
Portion:
1

Nährwerte:

592
Kalorien
57 g
Kohlenhydrate
17 g
Eiweiß
29 g
Fett

Zutaten:

Sojamehl (vegan)Sojamehl (vegan) 12 ½ g
BackpulverBackpulver ½ Esslöffel
Haferflocken (zart)Haferflocken (zart) 1 Teelöffel
Vanillepulver, Vanille (gemahlen)Vanillepulver, Vanille (gemahlen) 1 Prise
Ahorn Sirup, AhornsirupAhorn Sirup, Ahornsirup 1 Teelöffel
SesamölSesamöl ½ Teelöffel
Orange, Apfelsine (frisch)Orange, Apfelsine (frisch)1 (200 g)
Minze (grün, frisch)Minze (grün, frisch) 10 g
Dinkel VollkornmehlDinkel Vollkornmehl 12 g
Hafermilch, HaferdrinkHafermilch, Haferdrink 125 g
Haselnuss, Haselnussmehl (gemahlen)Haselnuss, Haselnussmehl (gemahlen) 25 g

Zubereitung:

Schritt 1:
Dinkelmehl, Sojamehl und Backpulver in einer Schüssel mischen. Gemahlene Haselnüsse, Haferflocken und Vanille dazugeben und alles zusammen sehr gut durchmischen. Hafermilch und einen halben EL Ahornsirup hinzufügen und das Ganze zu einem glatten Teig verrühren.
Schritt 2:
Das Sesamöl in eine Pfanne erhitzen und den Teig in ein, zwei Portionen (2 Teigfladen nebeneinander) von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Die fertigen Pancakes aus der Pfanne nehmen und kurz warm stellen (z. B. im Ofen oder auf einen Teller geben und die mit einem weiteren Teller als Deckel abdecken).
Schritt 3:
Die Orange schälen, in Spalten zerteilen und von überschüssigen Fasern befreien. Die Orangen nun in eine kleine Schale geben und mit dem restlichen Ahornsirup vermischen und kurz marinieren. Minze waschen, abtropfen lassen und die Blätter abzupfen.
Schritt 4:
Die Haselnuss-Pancakes nun auf einem Teller anrichten und mit den marinierten Orangenspalten belegen und mit den Minzblättern garnieren. Genießen.

Benötigte Küchengeräte:

Beschichtete Pfanne
Beschichtete Pfanne
Esslöffel
Esslöffel
Herd
Herd
Schüssel
Schüssel
Sparschäler
Sparschäler
Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.