Mediterraner Frühstücks-Wrap

Mediterraner Frühstücks-Wrap

Zubereitungszeit:
25 min
Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Portion:
1

Nährwerte:

754
Kalorien
16 g
Kohlenhydrate
36 g
Eiweiß
57 g
Fett

Zutaten:

Ei, Hühnerei (Bio, Freiland)Ei, Hühnerei (Bio, Freiland)1 ½ (90 g)
RapsölRapsöl 1 Teelöffel
MozzarellaMozzarella 62 ½ g
Tomatenmark (doppelt konzentriert)Tomatenmark (doppelt konzentriert) ½ Esslöffel
Salz, Tafelsalz, MeersalzSalz, Tafelsalz, Meersalz 1 Prise
Pfeffer (schwarz)Pfeffer (schwarz) 1 Prise
Basilikum (frisch oder getrocknet)Basilikum (frisch oder getrocknet) 15 g
Flohsamenschalen (natur)Flohsamenschalen (natur) 7 ½ g
PinienkernePinienkerne 15 g
Rucola (frisch)Rucola (frisch) 25 g
Tomaten (getrocknet)Tomaten (getrocknet) 20 g
Parmesan KäseParmesan Käse 20 g
Frischkäse (20% Fett)Frischkäse (20% Fett) 25 g

Zubereitung:

Schritt 1:
Den Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier bereitstellen. Nun den Mozzarella in kleine Stücke schneiden und zusammen mit den Eiern und dem Rapsöl in einen hohen Rührbecher geben. Das Ganze nun mit Tomatenmark, Salz und Pfeffer abschmecken und würzen und mit einem Pürierstab gründlich durchmixen, bis eine stückfreie Masse entstanden ist.
Schritt 2:
Nun den Basilikum gründlich waschen, trocken tupfen und fein hacken und zusammen mit den Flohsamenschalen unter die pürierte Eiermasse rühren.
Schritt 3:
Die fertige Eiermasse nun auf das mit Backpapier belegte Backblech dünn verteilen (rechteckiger Form, wie die Form des Backblechs) und auf der mittleren Schiene für ca. 4 min backen. Dann die Teigplatte mit einer Gabel mehrmals einstechen und für weitere 4 min backen. Danach den Teig aus den Ofen nehmen und die Masse in 2 gleichgroße, rechteckige Teigfladen schneiden und für 5 min gut auskühlen lassen.
Schritt 4:
Zwischenzeitlich die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten und danach erkalten lassen. Die Tomaten fein hacken und den Rucola gut waschen und abtropfen lassen. Den Parmesan fein hobeln.
Schritt 5:
Zum Schluss die ausgekühlten Teigfladen mit Frischkäse bestreichen, mit den Pinienkernen, den getrockneten Tomaten, dem Parmesan und dem Rucola belegen und aufrollen. Nun Wraps im Ganzen oder halbiert genießen.

Benötigte Küchengeräte:

Backblech
Backblech
Backofen
Backofen
Backpapier
Backpapier
Beschichtete Pfanne
Beschichtete Pfanne
Gabel
Gabel
Herd
Herd
Küchenmesser
Küchenmesser
Pürierstab
Pürierstab
Schneidebrett
Schneidebrett
Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.