Blumenkohl-Hirse-Auflauf

Blumenkohl-Hirse-Auflauf

Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Zubereitungszeit:
45 min
Portion:
1

Nährwerte:

881
Kalorien
52 g
Kohlenhydrate
36 g
Eiweiß
56 g
Fett

Zutaten:

HirseHirse 60 g
Zwiebel (frisch)Zwiebel (frisch)½ (50 g)
OlivenölOlivenöl 1 Teelöffel
Gemüsebrühe (glutenfrei)Gemüsebrühe (glutenfrei) 60 ml
Blumenkohl (frisch)Blumenkohl (frisch) 230 g
Salz, Tafelsalz, MeersalzSalz, Tafelsalz, Meersalz 3 Prisen
Kerbel (getrocknet)Kerbel (getrocknet) 1 ½ Esslöffel
SojasahneSojasahne 50 g
Ei, Hühnerei (Bio, Freiland)Ei, Hühnerei (Bio, Freiland)1 (60 g)
Pfeffer (schwarz)Pfeffer (schwarz) 3 Prisen
Feta, Schafskäse, Hirtenkäse (ca. 30% Fett)Feta, Schafskäse, Hirtenkäse (ca. 30% Fett) 100 g

Zubereitung:

Schritt 1:
Hirse gut abbrausen und abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Nun in einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig andünsten. Dann die Hirse dazugeben und diese kurz mit anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und alles kurz aufkochen. Für ca. 8 min bei mittlerer Hitze und zugedeckt garen. Danach die Hirse in eine Schale geben und etwas abkühlen lassen.
Schritt 2:
Den Blumenkohl gut waschen und putzen, in Röschen zerteilen und den Strunk ggf. je nach Geschmack in Scheiben schneiden. Nun in einen großen Topf ca. 1 cm hoch Wasser füllen. Noch etwas Salz dazugeben und erhitzen. Nun den Blumenkohl dazugeben und für ca. 3-4 min garen (der Blumenkohl sollte nicht auseinanderfallen). Danach abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
Schritt 3:
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine kleine Auflaufform mit etwas Öl fetten. Die Sojasahne zusammen mit dem Ei und dem Kerbel gut verquirlen und mit der Hirse vermischen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
Schritt 4:
Den Blumenkohl nun noch mit der Hirsemischung vorsichtig vermengen und alles in die Auflaufform geben. Zum Schluss noch mit zerbröseltem Feta bestreuen und den Auflauf nun auf der untersten Schiene für ca. 20 min backen.
Schritt 5:
Aus dem Backofen nehmen, kurz etwas abkühlen lassen, anrichten und genießen.

Benötigte Küchengeräte:

Auflaufform
Auflaufform
Backofen
Backofen
Glas
Glas
Herd
Herd
Küchenmesser
Küchenmesser
Schneidebrett
Schneidebrett
Sparschäler
Sparschäler
Topf
Topf
Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.