Eierreis mit Kohlrabi und Erbsen

Eierreis mit Kohlrabi und Erbsen

Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Zubereitungszeit:
30 min
Portion:
1

Nährwerte:

482
Kalorien
52 g
Kohlenhydrate
16 g
Eiweiß
21 g
Fett

Zutaten:

Salz, Tafelsalz, MeersalzSalz, Tafelsalz, Meersalz 1 Prise
Kohlrabi (frisch)Kohlrabi (frisch)⅛ (50 g)
Lauchzwiebeln, Frühlingszwiebeln (frisch)Lauchzwiebeln, Frühlingszwiebeln (frisch)1 (46 g)
Erbsen (grün, gefroren)Erbsen (grün, gefroren) 50 g
Kuhmilch, Vollmilch (1,5% Fett)Kuhmilch, Vollmilch (1,5% Fett) 1 Teelöffel
Sojasoße, Sojasauce (dunkel)Sojasoße, Sojasauce (dunkel) 1 Esslöffel
Ei, Hühnerei (Bio, Freiland)Ei, Hühnerei (Bio, Freiland)1 (60 g)
OlivenölOlivenöl 1 Teelöffel
Reis (roh)Reis (roh) 50 g

Zubereitung:

Schritt 1:
Reis in einem Topf oder mit einem Reiskocher kochen. Kleinen Topf mit Reis befüllen. Zwei Teile Wasser dazugeben (Beispiel: 50g Reis = 100ml Wasser). Kurz zum Kochen bringen und dann direkt auf kleine Hitze reduzieren. Ohne Deckel leicht köcheln lassen bis das Wasser verdampft ist.
Schritt 2:
Inzwischen den hartem Kohlrabi putzen und schälen. Erst in Scheiben, dann in schmale Stifte schneiden. Das zarte Kohlrabigrün waschen, trocken schütteln, fein hacken und beiseite stellen. Frühlingszwiebel putzen, waschen und in schmale Ringe schneiden.
Schritt 3:
Öl in einem Wok oder in einer tiefer Pfanne erhitzen. Kohlrabi darin unter ständigem Rühren etwa 5 Min. braten. Frühlingszwiebel zugeben und unter ständigem Rühren weitere 2-3 Minuten braten. Reis und Erbsen untermischen und unter ständigem Rühren weitere 2-3 braten. Gemüse und Reis mit einem Holzlöffel im Wok nach oben schieben.
Schritt 4:
Eier in die Mitte gießen und bei mittlerer Hitze stocken lassen. Alles miteinander mischen. Mit gehackten Kohlrabiblättern bestreuen und servieren. Nach Belieben Sojasauce dazu geben.

Benötigte Küchengeräte:

Beschichtete Pfanne
Beschichtete Pfanne
Herd
Herd
Küchenmesser
Küchenmesser
Reiskocher
Reiskocher
Schneidebrett
Schneidebrett
Sparschäler
Sparschäler
Topf
Topf
Wok
Wok
Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.