Spaghetti Carbonara aus einem Topf

Spaghetti Carbonara aus einem Topf

Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Portion:
1

Nährwerte:

796
Kalorien
62 g
Kohlenhydrate
29 g
Eiweiß
46 g
Fett

Zutaten:

Lachsschinken, Räucherschinken (Würfel, fettarm)Lachsschinken, Räucherschinken (Würfel, fettarm) 60 g
Sahne, Schlagsahne (30% Fett)Sahne, Schlagsahne (30% Fett) 100 ml
Wasser (still)Wasser (still) 200 ml
Knoblauch (frisch)Knoblauch (frisch)⅜ (1 g)
OlivenölOlivenöl 1 Esslöffel
Parmesan KäseParmesan Käse ½ Teelöffel
Salz, Tafelsalz, MeersalzSalz, Tafelsalz, Meersalz 1 Prise
Pfeffer (schwarz)Pfeffer (schwarz) 1 Prise
Kräuter MixKräuter Mix ½ Esslöffel
GemüsebrüheGemüsebrühe ½ Esslöffel
Kuhmilch, Vollmilch (1,5% Fett)Kuhmilch, Vollmilch (1,5% Fett) 100 ml
Dinkel Vollkorn Spaghetti (roh)Dinkel Vollkorn Spaghetti (roh) 80 g

Zubereitung:

Schritt 1:
Schinkenwürfel in einer ausreichend großen Pfanne (oder Topf) anbraten. Anschließend den fein gehackten bzw. gepressten Knoblauch hinzugeben und zusammen mit einem Schuss Olivenöl kurz anschwitzen.
Schritt 2:
Nudeln ungekocht hinzugeben, mit den flüssigen Zutaten (Sahne, Milch, Wasser) übergießen und das Gemüsebrühepulver hinzugeben. Für etwa 12 Min. einkochen lassen und dabei regelmäßig umrühren, damit die Nudeln nicht zusammenkleben.
Schritt 3:
Sobald die Sauce beginnt etwas einzukochen, die Kräuter und Gewürze hinzufügen. Zum Schluss je nach Geschmack etwa 1 - 2 EL geriebenen Parmesan zugeben. Das Gericht ist fertig, wenn die Nudeln al dente und die Sauce sämig ist.
Schritt 4:
Wer möchte, kann zum Ende hin etwas Butter hinzufügen. Als Faustregel für die Zubereitung gilt, dass es etwa dreimal so viel Flüssigkeit in Milliliter sein sollte, wie das Gewicht der Nudeln in Gramm. Lieber etwas zu wenig, als zu viel nehmen. Sollten die Nudeln noch nicht ganz gar, aber die Soße schon eingekocht sein, kann man immer noch etwas Flüssigkeit hinzufügen.

Benötigte Küchengeräte:

Beschichtete Pfanne
Beschichtete Pfanne
Esslöffel
Esslöffel
Herd
Herd
Topf
Topf
Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.