Blumenkohlpüree mit Veggiehack

Blumenkohlpüree mit Veggiehack

Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Portion:
1

Nährwerte:

453
Kalorien
29 g
Kohlenhydrate
37 g
Eiweiß
15 g
Fett

Zutaten:

Blumenkohl (frisch)Blumenkohl (frisch) 450 g
Salz, Tafelsalz, MeersalzSalz, Tafelsalz, Meersalz 1 Prise
SuppengemüseSuppengemüse 250 g
OlivenölOlivenöl ½ Teelöffel
Pfeffer (schwarz)Pfeffer (schwarz) 1 Prise
Tomatenmark (doppelt konzentriert)Tomatenmark (doppelt konzentriert) ⅓ Teelöffel
GemüsebrüheGemüsebrühe 1 Esslöffel
Zwiebel (frisch)Zwiebel (frisch)¼ (25 g)
Petersilie (frisch)Petersilie (frisch) 1 Prise
PaprikapulverPaprikapulver 1 Prise
Wasser (still)Wasser (still) 60 ml
MuskatnussMuskatnuss 1 Prise
Veganer ReibekäseVeganer Reibekäse 1 ½ Teelöffel
Hackfleisch (vegetarisch)Hackfleisch (vegetarisch) 100 g

Zubereitung:

Schritt 1:
In einem Topf Salzwasser zum kochen bringen.
Schritt 2:
Blumenkohl putzen, waschen und vierteln. In das kochende Salzwasser geben, zugedeckt aufkochen und etwa 20 Min. garen.
Schritt 3:
Inzwischen die Zwiebel schälen und fein würfeln. Suppengrün putzen, waschen und klein schneiden.
Schritt 4:
In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und das Hack unter wenden anbraten. Zwiebel und das restliche Gemüse zugeben und kurz mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Tomatenmark unterrühren, anschwitzen, mit Brühe ablöschen und zugedeckt 5-7 Min. köcheln lassen. Anschließend nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schritt 5:
Inzwischen die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Blumenkohl abgießen und kurz in dem Topf abdämpfen lassen. Reibekäse zu dem warmen Blumenkohl hinzufügen und mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Zu guter letzt den Blumenkohlstampf und das Hackfleisch anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Benötigte Küchengeräte:

Beschichtete Pfanne
Beschichtete Pfanne
Herd
Herd
Kartoffelstampfer
Kartoffelstampfer
Küchenmesser
Küchenmesser
Reibe
Reibe
Schneidebrett
Schneidebrett
Sparschäler
Sparschäler
Topf
Topf
Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.