Nudelsalat nach mediterraner Art

Nudelsalat nach mediterraner Art

Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Zubereitungszeit:
20 min
Portion:
1

Nährwerte:

340
Kalorien
37 g
Kohlenhydrate
13 g
Eiweiß
13 g
Fett

Zutaten:

Farfalle, Nudeln in Schmettelingsform (roh)Farfalle, Nudeln in Schmettelingsform (roh) 85 g
Tomaten (getrocknet)Tomaten (getrocknet) 20 g
Tomaten (frisch)Tomaten (frisch)¼ (37,5 g)
Zucchini (frisch)Zucchini (frisch)¼ (52,5 g)
Champignons Pilze (frisch)Champignons Pilze (frisch) 40 g
Knoblauch (frisch)Knoblauch (frisch)⅐ (0,4 g)
OlivenölOlivenöl 1 Esslöffel
Aceto Balsamico EssigAceto Balsamico Essig 1 Esslöffel
Salz, Tafelsalz, MeersalzSalz, Tafelsalz, Meersalz 1 Prise
Pfeffer (schwarz)Pfeffer (schwarz) 1 Prise
Spinat, Blattspinat (gefroren)Spinat, Blattspinat (gefroren) 40 g
PinienkernePinienkerne 1 Teelöffel

Zubereitung:

Schritt 1:
Nudeln wie auf der Packung beschrieben zubereiten. Wenn die Farfalle fertig gekocht ist, abgießen und den Spinat dazugeben, damit dieses auftaut.
Schritt 2:
Getrockneten Tomaten klein würfeln (Öl aufheben!). Frische Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und dann nochmals halbieren. Zucchini sowie Champignons in Scheiben schneiden (Zucchini evtl. nochmals halbieren).
Schritt 3:
Beides in einer Pfanne in Öl scharf braten, bis die Zucchini und Champignons leicht braun werden. Den fein gehackten Knoblauch dazugeben, kurz mit braten und dann die Pfanne vom Herd nehmen.
Schritt 4:
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett vorsichtig rösten, bis diese braun werden. Tomaten, Pilze, Zucchini, Knoblauch und die Pinienkerne zu der Nudel-Spinat-Mischung geben. 3 EL von dem Öl der getrockneten Tomaten dazugeben und evtl. einen Schuss Olivenöl.
Schritt 5:
Abschließend mit Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken. Salat lässt sich wunderbar variieren z.B. mit Hähnchenbrust, Schafskäse, Thunfisch oder Mozzarella.

Benötigte Küchengeräte:

Beschichtete Pfanne
Beschichtete Pfanne
Esslöffel
Esslöffel
Herd
Herd
Küchenmesser
Küchenmesser
Schneidebrett
Schneidebrett
Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.