Knoblauch-Käse Fladenbrot

Knoblauch-Käse Fladenbrot

Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Zubereitungszeit:
90 min
Portion:
1

Nährwerte:

466
Kalorien
50 g
Kohlenhydrate
13 g
Eiweiß
23 g
Fett

Zutaten:

WeizenmehlWeizenmehl 62 ½ g
Kuhmilch, Vollmilch (3,5% Fett)Kuhmilch, Vollmilch (3,5% Fett) 25 ml
HefeHefe 1 g
Knoblauch (frisch)Knoblauch (frisch)⅞ (2,5 g)
Salz, Tafelsalz, MeersalzSalz, Tafelsalz, Meersalz 1 Prise
Gouda Käse (48% Fett)Gouda Käse (48% Fett) 18 ¾ g
Schmand, Sauerrahm (24% Fett)Schmand, Sauerrahm (24% Fett) 18 ¾ g
Naturjoghurt (3,8% Fett)Naturjoghurt (3,8% Fett) 12 ½ g
Pfeffer (schwarz)Pfeffer (schwarz) 1 Prise
Paprikapulver (edelsüß)Paprikapulver (edelsüß) 1 Prise
Lauchzwiebeln, Frühlingszwiebeln (frisch)Lauchzwiebeln, Frühlingszwiebeln (frisch)½ (20 g)
RapsölRapsöl 12 ½ ml

Zubereitung:

Schritt 1:
Das Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde formen, die Hälfte der lauwarmen Milch hineingeben und die Hefe dazu bröckeln. Mit etwas Mehl vermengen und abgedeckt ca. 30 Min. gehen lassen.
Schritt 2:
Den Knoblauch schälen, fein hacken und in 50 ml Wasser einlegen.
Schritt 3:
Die restliche lauwarme Milch, das 1,5 fache der Milch an Wasser und etwas Salz zugeben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt nochmals ca. 30 Min. gehen lassen.
Schritt 4:
Den Gouda reiben. Den Joghurt mit Schmand verrühren und mit Salz, Pfeffer sowie Paprikapulver abschmecken. Die Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden.
Schritt 5:
Die Hände einölen, kleine Teigportionen abreißen und daraus kleine Fladen von etwa 15-20 cm Durchmesser formen. Die Fladen dünn ausziehen und mit Öl in einer tiefen Pfanne für etwa 1 Min. je Seite ausbacken. Anschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Schritt 6:
Die Fladenbrote mit Knoblauchwasser bepinseln und mit Schmand, Käse sowie Frühlingszwiebeln garnieren.

Benötigte Küchengeräte:

Beschichtete Pfanne
Beschichtete Pfanne
Herd
Herd
Küchenmesser
Küchenmesser
Reibe
Reibe
Schneidebrett
Schneidebrett
Schüssel
Schüssel
Sparschäler
Sparschäler
Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.