Linsen-Auberginen-Döner

Linsen-Auberginen-Döner

Schwierigkeitsgrad:
Schwer
Zubereitungszeit:
35 min
Portion:
1

Nährwerte:

1.602
Kalorien
225 g
Kohlenhydrate
63 g
Eiweiß
41 g
Fett

Zutaten:

Zwiebel (frisch)Zwiebel (frisch)⅞ (80 g)
Knoblauch (frisch)Knoblauch (frisch)⅜ (1 g)
Ingwer (frisch)Ingwer (frisch) 20 g
OlivenölOlivenöl 3 Esslöffel
Linsen (rot, roh)Linsen (rot, roh) 150 g
CurrypulverCurrypulver 2 Esslöffel
GemüsebrüheGemüsebrühe 400 ml
WalnussölWalnussöl 3 Esslöffel
ZitronensaftZitronensaft 2 Esslöffel
Datteln (frisch)Datteln (frisch) 75 g
Aubergine (frisch)Aubergine (frisch)½ (170 g)
Salz, Tafelsalz, MeersalzSalz, Tafelsalz, Meersalz 3 Prisen
Schalotten (frisch)Schalotten (frisch)1 (20 g)
Paprika (orange, frisch, mini-sweet)Paprika (orange, frisch, mini-sweet) 40 g
Cherry Tomaten, Cocktail Tomaten (frisch)Cherry Tomaten, Cocktail Tomaten (frisch)2 (40 g)
Fladenbrot, Pita, PideFladenbrot, Pita, Pide 120 g
Falafel, Bällchen aus pürierten KichererbsenFalafel, Bällchen aus pürierten Kichererbsen2 (40 g)
Pfeffer (schwarz)Pfeffer (schwarz) 3 Prisen

Zubereitung:

Schritt 1:
Zubereitung Dip: Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. 1 TL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die gewürfelten Zutaten darin glasig andünsten. Danach die Linsen und das Currypulver kurz mit anbraten und mit der Gemüsebrühe ablöschen und diese danach zum Kochen bringen. Nun abgedeckt bei mittlerer Hitze für ca. 10 min garen, bis die Linsen weich sind, aber nicht auseinanderfallen und die Flüssigkeit fast vollständig verkocht ist. Danach das Walnussöl, den Zitronensaft und die Datteln zu den Linsen geben und alles mit dem Pürierstab gut durchmixen. Ggf. noch etwas mit Salz bzw. Pfeffer je nach Geschmack abschmecken. Zum Schluss den Dip kalt stellen bis zum Genuss.
Schritt 2:
Zubereitung Döner: Die Aubergine gut waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben auf einem großem Teller verteilen und mit Salz bestreuen und für ca. 15 min ziehen lassen (durch das Salz wird die Aubergine entwässert).
Schritt 3:
In der Zwischenzeit die Schalotte schälen, in Scheiben schneiden und die Mini-Paprika ebenfalls waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Die Cherry-Tomaten gut waschen und halbieren.
Schritt 4:
Die entwässerten Auberginenscheiben nun mit einem Küchenpapier von überschüssigem Wasser befreien und in einer Pfanne 2 TL Olivenöl erhitzen und darin die Auberginen-Scheiben goldbraun braten. Die Scheiben aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchenpapier gut abtropfen lassen.
Schritt 5:
Das Fladenbrot von beiden Seiten kurz anrösten (Backofen 180°C für ca. 4 min, Toaster zum Auflegen ca. 2 min von jeder Seite). Danach aufschneiden und beide Innenseiten großzügig mit dem Linsendip bestreichen. Die fertigen Falafel- Bällchen halbieren und zusammen mit dem restlichen Gemüse, sowie den gebratenen Auberginen Scheiben in das Fladenbrötchen geben. Den Linsen-Auberginen-Döner nun mit dem restlichen Linsendip getrennt anrichten, dippen und genießen.

Benötigte Küchengeräte:

Backofen
Backofen
Beschichtete Pfanne
Beschichtete Pfanne
Glas
Glas
Herd
Herd
Küchenmesser
Küchenmesser
Pürierstab
Pürierstab
Schneidebrett
Schneidebrett
Sparschäler
Sparschäler
Teelöffel
Teelöffel
Toaster
Toaster
Topf
Topf
Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.