App: FoodPal - Ernährungsplan
 
FoodPal - Ernährungsplan

Erbsen-Linsen-Curry

Erbsen-Linsen-Curry

Zubereitungszeit:
25 min
Schwierigkeitsgrad:
Mittel
Portion:
1

Nährwerte:

654
Kalorien
73 g
Kohlenhydrate
22 g
Eiweiß
25 g
Fett

Zutaten:

Ingwer (frisch)Ingwer (frisch) 2 ½ g
Schalotten (frisch)Schalotten (frisch)½ (10 g)
Süßkartoffeln (frisch)Süßkartoffeln (frisch)½ (155 g)
Knollensellerie (frisch)Knollensellerie (frisch) 50 g
OlivenölOlivenöl 1 Teelöffel
Linsen (rot, roh)Linsen (rot, roh) 40 g
Harissa GewürzpasteHarissa Gewürzpaste ½ Esslöffel
Tomatenmark (doppelt konzentriert)Tomatenmark (doppelt konzentriert) ½ Teelöffel
CurrypulverCurrypulver ¼ Esslöffel
GemüsebrüheGemüsebrühe 300 ml
Salz, Tafelsalz, MeersalzSalz, Tafelsalz, Meersalz 1 Prise
Pfeffer (schwarz)Pfeffer (schwarz) 1 Prise
Kokosmilch (Konserve, cremig)Kokosmilch (Konserve, cremig) 2 Teelöffel
Lauchzwiebeln, Frühlingszwiebeln (frisch)Lauchzwiebeln, Frühlingszwiebeln (frisch)½ (20 g)
Erbsen (grün, gefroren)Erbsen (grün, gefroren) 75 g
SonnenblumenkerneSonnenblumenkerne 1 Esslöffel

Zubereitung:

Schritt 1:
Den Ingwer und die Schalotten schälen und fein hacken. Die Süßkartoffel und den Sellerie putzen, schälen und klein würfeln.
Schritt 2:
1 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Schalotte, Süßkartoffel, Sellerie und Ingwer darin bei mittlerer Hitze etwa 5 Min. andünsten. Die Linsen, Harissa Paste, das Tomatenmark und Currypulver hinzugeben und 4 Min. weiter dünsten.
Schritt 3:
Mit Gemüsebrühe ablöschen, mit Salz sowie Pfeffer würzen und 15 Min. köcheln lassen. Anschließend die Kokosmilch unterrühren.
Schritt 4:
Inzwischen die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in Röllchen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel, Erbsen und Sonnenblumenkerne darin 5 Min. anbraten. Die Suppe mit Kokosmilch servieren und mit Erbsen garnieren.

Benötigte Küchengeräte:

Beschichtete Pfanne
Beschichtete Pfanne
Esslöffel
Esslöffel
Herd
Herd
Küchenmesser
Küchenmesser
Schneidebrett
Schneidebrett
Sparschäler
Sparschäler
Topf
Topf
Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.