Gemüse-Curry mit Backofenkartoffeln

Gemüse-Curry mit Backofenkartoffeln

Zubereitungszeit:
50 min
Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Portion:
1

Nährwerte:

659
Kalorien
64 g
Kohlenhydrate
16 g
Eiweiß
36 g
Fett

Zutaten:

Kartoffeln (festkochend, frisch)Kartoffeln (festkochend, frisch)2 ½ (200 g)
OlivenölOlivenöl 1 Teelöffel
Salz, Tafelsalz, MeersalzSalz, Tafelsalz, Meersalz 1 Prise
Rosmarin (frisch)Rosmarin (frisch) ½ Esslöffel
PetersilienwurzelPetersilienwurzel 250 g
Karotten, Möhren (frisch)Karotten, Möhren (frisch)2 ⅒ (125 g)
Lauch, Porree (frisch)Lauch, Porree (frisch)½ (100 g)
Knoblauch (frisch)Knoblauch (frisch)¾ (2 g)
Ingwer (frisch)Ingwer (frisch) 5 g
Chilischote, Peperoni (frisch)Chilischote, Peperoni (frisch)¼ (1,25 g)
Currypaste (gelb)Currypaste (gelb) ½ Teelöffel
GemüsebrüheGemüsebrühe 125 ml
Kokosmilch (Konserve, cremig)Kokosmilch (Konserve, cremig) 100 ml
ZitronensaftZitronensaft ¼ Teelöffel
Korianderblätter (frisch)Korianderblätter (frisch) 2 g

Zubereitung:

Schritt 1:
Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3 vorheizen. Kartoffel gründlich waschen, trocken tupfen und in Spalten schneiden. In eine Schüssel füllen, 0,5 EL Öl hinzufügen, salzen und vermischen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten backen. In der Zwischenzeit Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln abzupfen und auf den Backofenkartoffeln verteilen. Ca. weitere 10 Minuten backen bis die Kartoffeln gar sind.
Schritt 2:
Während dieser Zeit Petersilienwurzeln und Möhren schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Lauch waschen, einmal längs durchschneiden und in Ringe schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Chilischote waschen, vierteln, und ebenfalls fein hacken.
Schritt 3:
0,5 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Knoblauch, Chili und Ingwer hinzufügen und bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten andünsten. Restliches Gemüse zugeben und 3 Minuten mitbraten. Currypaste (alternativ geht auch Currypulver) unterrühren, Brühe und Kokosmilch hinzufügen. Alles etwa 15 Minuten köcheln lassen bis das Gemüse noch leicht bissfest ist. Dabei gelegentlich umrühren. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken.
Schritt 4:
Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken.Gemüse-Curry mit Koriander bestreuen. Und Kartoffeln dazu servieren.

Benötigte Küchengeräte:

Backblech
Backblech
Backofen
Backofen
Backpapier
Backpapier
Esslöffel
Esslöffel
Herd
Herd
Küchenmesser
Küchenmesser
Schneidebrett
Schneidebrett
Schüssel
Schüssel
Sparschäler
Sparschäler
Topf
Topf
Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.