Gemüse-Linsen-Topf mit Blumenkohl und Pfifferlingen

Gemüse-Linsen-Topf mit Blumenkohl und Pfifferlingen

Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Portion:
1

Nährwerte:

433
Kalorien
39 g
Kohlenhydrate
22 g
Eiweiß
17 g
Fett

Zutaten:

Linsen (roh)Linsen (roh) 60 g
Blumenkohl (frisch)Blumenkohl (frisch) 200 g
Kurkumapulver, GelbwurzKurkumapulver, Gelbwurz ¼ Esslöffel
Salz, Tafelsalz, MeersalzSalz, Tafelsalz, Meersalz 1 Prise
Zwiebel (frisch)Zwiebel (frisch)¼ (25 g)
Knoblauch (frisch)Knoblauch (frisch)⅒ (0,25 g)
Karotten, Möhren (frisch)Karotten, Möhren (frisch)½ (30 g)
OlivenölOlivenöl 1 Teelöffel
GemüsebrüheGemüsebrühe 100 ml
Pfifferlinge (frisch)Pfifferlinge (frisch) 75 g
Petersilie (frisch)Petersilie (frisch) 5 g
Essig, Branntweinessig, WeißweinessigEssig, Branntweinessig, Weißweinessig ¼ Teelöffel
Pfeffer (schwarz)Pfeffer (schwarz) 1 Prise

Zubereitung:

Schritt 1:
Die Linsen abspülen und in einem Sieb abtropfen lassen. Salzwasser zum kochen bringen. Blumenkohl und Kurkuma hineingeben ca. 6 Minuten garen bis der Blumenkohl bissfest ist. Dann abgießen und abtropfen lassen.
Schritt 2:
Zwiebel, Knoblauch und Möhren schälen und dann in Würfel schneiden. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Möhren hinzufügen. Alles bei mittlerer Hitze einige Minuten anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Linsen zufügen und bei kleiner Hitze ca. 40 Minuten gar köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Nach Bedarf noch etwas Brühe zugießen.
Schritt 3:
In der Zwischenzeit Pfifferlinge putzen und eventuell durchschneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pfifferlinge hineingeben. Bei starker Hitze goldbraun braten. Pfifferlinge, Blumenkohl und Petersilie zu den Linsen geben, vorsichtig unterheben und erwärmen. Mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Benötigte Küchengeräte:

Beschichtete Pfanne
Beschichtete Pfanne
Herd
Herd
Küchenmesser
Küchenmesser
Schneidebrett
Schneidebrett
Sieb
Sieb
Sparschäler
Sparschäler
Topf
Topf
Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.