Gemüse-Kichererbsen-Suppe mit Quinoa

Gemüse-Kichererbsen-Suppe mit Quinoa

Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Portion:
1

Nährwerte:

506
Kalorien
59 g
Kohlenhydrate
24 g
Eiweiß
14 g
Fett

Zutaten:

Zucchini (frisch, gelb)Zucchini (frisch, gelb) 70 g
Zucchini (frisch)Zucchini (frisch)⅜ (70 g)
Tomaten (frisch)Tomaten (frisch)2 (300 g)
Grünkohl (frisch)Grünkohl (frisch) 75 g
Zwiebel (rot, frisch)Zwiebel (rot, frisch) ¼ Teelöffel
Knoblauch (frisch)Knoblauch (frisch)⅕ (0,5 g)
QuinoaQuinoa 25 g
Salz, Tafelsalz, MeersalzSalz, Tafelsalz, Meersalz 0 Prise
OlivenölOlivenöl ½ Teelöffel
Tomatenmark (doppelt konzentriert)Tomatenmark (doppelt konzentriert) ½ Teelöffel
Petersilie (frisch)Petersilie (frisch) ½ Teelöffel
Oregano (frisch)Oregano (frisch) ½ Teelöffel
Thymian (frisch)Thymian (frisch) ½ Teelöffel
Rosmarin (frisch)Rosmarin (frisch) ½ Teelöffel
LorbeerblattLorbeerblatt 1 Esslöffel
GemüsebrüheGemüsebrühe 350 ml
Kichererbsen (Konserve)Kichererbsen (Konserve) 125 g
Pfeffer (schwarz)Pfeffer (schwarz) 1 Prise
Zucker (weiß)Zucker (weiß) 1 Prise

Zubereitung:

Schritt 1:
Zucchini waschen, längs vierteln und dann in 1,5 cm Würfel schneiden. Die Tomaten waschen und ebenfalls würfeln. Den Grünkohl waschen, harte Stiele entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.
Schritt 2:
300 ml Salzwasser zum kochen bringen. Quinoa in der Zwischenzeit unter heißem Wasser waschen und dann in das kochende Salzwasser geben und darin 15-20 Minuten bei schwacher Hitze geschlossen köcheln lassen.
Schritt 3:
In einem großen Topf Öl erhitzen und darin Zwiebel und Knoblauch glasig dünsten. Das Tomatenmark hinzufügen. Petersilie, Oregano, Thymian und Rosmarin mit Küchengarn zu einem Bund binden. Die Zwiebeln mit einem Teil der Gemüsebrühe ablöschen, die restliche Brühe, den Kräuterbund und das Lorbeerblatt dazugeben. Den Grünkohl und die Zucchini in die Suppe geben und etwa 10 Minuten bei kleiner Temeperatur köcheln lassen.
Schritt 4:
Die Kichererbsen abgießen und abtropfen lassen. Die Tomatenwürfel und Kichererbsen in die Suppe geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Die Kräuter und das Lorbeerblatt aus der Suppe entfernen und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Quinoa vorsichtig unterrühren und heiß servieren.

Benötigte Küchengeräte:

Glas
Glas
Herd
Herd
Küchenmesser
Küchenmesser
Schneidebrett
Schneidebrett
Sparschäler
Sparschäler
Topf
Topf
Reviews unserer Nutzer
Erhalte jetzt deinen individuellen Ernährungsplan als App auf dein Smartphone!
Die auf der Webseite dargestellte FoodPal-Version ist erst demnächst im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.